Überstellungsfeier und erstes Treffen

21. September 2019

Bei der alljährlichen Überstellungsfeier „überstellen“ wir jene Pfadis, welche in die nächsthöhere Altersstufe wechseln. Das geschieht natürlich nicht nur mit einem feuchten Händedruck, sondern mit einer speziellen Aktion.

Die „Kandidaten“ wurden heuer in einer „Geisterbahn“ in die nächste Altersstufe befördert, wobei die älteren davon mit Wasser und anderen Substanzen zusätzlich beglückt wurden, was bei uns eine langjährige Tradition hat.

Später kamen dann noch die neu angemeldeten Pfadis dazu und die ersten Heim-/Trupp-/Rottenstunden begannen.

Start in das neue Pfadijahr!

15. September 2019

Am diesem Sonntag begannen wir Pfadis unser neues Vereinsjahr mit dem alljährlichen „Startfest“.

Bei strahlendem Sonnenschein bevölkerten hunderte Besucher aus der Kummenbergregion das Festgelände beim Pfadiheim. Affenrutsche, Kreativzelt, Pfadi-Kino und viele andere Aktivitäten ließen bei den Kindern keine Langeweile aufkommen, während die musikalische Unterhaltung mit den „Rheintalern“ sowie das reichhaltige Gastronomie-Angebot bei den Erwachsenen für Stimmung und gute Laune sorgten.

Im Info-Zelt konnte man sich über die Pfadfinder informieren und dort auch gleich Mitglied der weltgrößten Jugendbewegung werden. Diese Möglichkeit besteht auch noch am kommenden Samstag, 21. September, um 14:00 Uhr beim Pfadiheim für alle Kinder und Jugendlichen ab der 2. Klasse Volksschule.