Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Erstes Treffen für alle Pfadis (Ausnahme: Wichtel + Wölflinge)

26. September @ 14:00 - 16:15

Die aktuelle Corona-Lage hat uns zu einer Änderung des Ablaufs gezwungen, was vorerst nur  unsere jüngsten  Pfadis, die Wichtel und Wölflinge betrifft. Hier unsere aktuelle Information dazu:

Die Altersstufe der Wichtel und Wölflinge ist mit über 50 Kindern unsere stärkste, wodurch unser WiWö-Leiterteam in der momentanen Situation vor organisatorischen Herausforderungen steht.

Wir möchten auch unserer jüngsten Stufe ein spannendes Programm bei unseren Aktionen bieten, das wir – speziell in Bezug auf Corona – verantworten können.

Am Donnerstag, 24. September wurde die Corona-Ampel für das Rheintal von der Coronavirus-Kommission des Bundes auf orange geschaltet, was natürlich auch Auswirkungen auf die gesetzlichen Vorschriften für Vereine zur Folge hat.

Wir haben uns deshalb dazu entschieden, die morgige erste Heimstunde nicht abzuhalten. Stattdessen werden wir Leiter die Zeit dafür nutzen, gemeinsam mit unserer Gruppenleitung eine Lösung für unsere Heimstunden bei einer orangen Ampelschaltung zu finden. Anfang nächster Woche werden wir euch über die kommenden Pfadiaktionen informieren

Für alle anderen Altersstufe gilt wie bisher:

Am Samstag, den 26. September um 14:00 sehen wir uns  zur ersten Trupp- bzw, Rottenstunde in diesem Pfadijahr.

Wir freuen uns, an diesem Nachmittag auch die neuen Mitglieder ab 10 Jahren in unserem Verein begrüßen zu dürfen.

Unsere erste Aktion endet je nach Altersstufe zu diesen Zeiten:

Guides/Späher (10-13 Jahre): 17:00
Caravelles/Explorer (13-16 Jahre): 16:15
Ranger/Rover: nach Absprache

 

Details

Datum:
26. September
Zeit:
14:00 - 16:15