2018-05-19-Wi-HS-01

Wichtel-Heimstunde am 19. Mai

.

19. Mai 2018

Tatüüüütataaa – mit lautem Sirenengeheul transportierten die Wichtel beim Anfangsspiel die Verletzten in das Krankenhaus.

Im Anschluss an diverse Spiele mit der Plane absolvierten die Wichtel einen Postenlauf, in welchem sie ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten zu den Themen: Feuer machen, Knoten, Karte und Kompass vertieften.

Außerdem gestalteten die Mädchen zum Thema „Was bedeutet mir Glück“ tolle Kunstwerke. Die Heimstunde ließen wir beim Lagerfeuer mit „Ei in der Kartoffel“ ausklingen.