Torten und Kuchen gesucht!

Am Sonntag, den 24. Mai 2015  findet in Altach der alljährliche

„Markt am Dorfplatz“

statt.  Wir Pfadis übernehmen dabei wieder die Verpflegung mit Kaffee und Kuchen, wobei der gesamte Erlös der Kinder-  u. Jugendarbeit zugute kommen wird. In diesem Jahr werden wir unser Gruppenlager Spektakel ‘15 im Sommer damit unterstützen.

Daher wünschen wir uns tatkräftige Unterstützung durch die Bereitstellung eines Kuchens bzw. einer Torte von jeder Pfadi-Familie.

Damit wir uns einen Überblick über die Kuchenanzahl machen können (wir benötigen ca. 60 – 70 Kuchen und  Torten), bitten wir euch um Anmeldung bei Sylvia Brunold.

Ihr erreicht Sylvia täglich ab 17:00 Uhr unter 0664 / 21 28 541, oder per Mail unter sista.s@gmx.at.

Euer fertiges Produkt könnt ihr

am Samstag, 23. 05. 2015, von 14:00 – 16:00 Uhr im Pfadiheim
oder  am Sonntag, 24. 05. 2015, von 8:00 – 9:00 Uhr direkt beim Altacher Dorfplatz (Kühl-LKW) abliefern.

Wir freuen uns schon auf zahlreiche Kuchen und Torten!

Gut Pfad!

Das Elternrat-Team

Blutspenden am Mittwoch, 22. April

Am Mittwoch, 22. April findet im Veranstaltungszentrum KOM Altach von 17.00 bis 21.00 Uhr eine Blutspendeaktion statt.

Als Blutspender tragen Sie mit dazu bei, Menschen­leben zu retten. Wenn Ihre letzte Blutspende mindestens 8 Wochen zurückliegt, dürfen Sie bei der Aktion am 22. April erneut spenden. Nur damit ist eine Sicherstellung von notwendigen Blutprodukten für schwerkranke Patienten möglich. Blut spenden dürfen alle gesunden Frauen und Männer ab dem Alter von 18 Jahren. Ab dem vollendeten 65. Lebensjahr kann weiter Blut gespendet werden. Voraussetzung (wie für alle anderen BlutspenderInnen) ist die Feststellung der gesundheitlichen Eignung und Zulassung zur Spende durch den jeweiligen Abnahmearzt.

Die Pfad finder Altach werden sich in gewohnter Art und Weise
um die Bewirtung aller SpenderInnen kümmern.

Weitere Infos zum Thema Blutspenden unter www.blut.at
oder unter der kostenfreien Servicenummer 0800 190 190.

„Frühlings“-Lager der Wölflinge

11. bis 12. April 2015

Das Frühlingslager führte uns an diesem Wochenende aufs Bödele/Dornbirn.. Die Anreise gestaltete sich allerdings schwieriger als erwartet. Für unseren Materialtransport stellte der tiefe Schnee ein unüberwindbares Hindernis dar – nicht aber für unsere Jungs.

Neben Lebensmitteln, Gepäck und Krims Krams zu schleppen standen aber auch noch andere Dinge auf dem Programm: beim Mafiaspiel mussten sich die einzelnen Rudel Geld für den Casinoabend verdienen; beim Lagerfeuer am Abend wurde fleißig gesungen, getanzt und Theater gespielt; schließlich wurde das hart erspielte Mafiageld beim Casinoabend verzockt und in Kinder-Bowle investiert. Natürlich blieb auch Zeit für Blödeleien und Spaß zwischendurch.

Danke Monika und Gerhard war auch wieder für beste Verpflegung gesorgt, was wesentlich zur guten Stimmung beitrug.

Ausgflug nach Callenberg

28. – 29. März 2015

An diesem Wochenende besuchte eine Abordnung des Leiterteams und des Elternrats den Lagerplatz unseres heurigen Gruppen-Sommerlagers „Spektakel ‘15“ in Callenberg bei Coburg (Deutschland).

Gemeinsam erkundeten wir das nahegelegene Schloss, den Lagerplatz, die Unterkünfte und auch die wunderschöne Stadt Coburg.

Ganz sicher: das wird ein super Sommerlager!